Kelleraußenabdichtung - Fug und Bautenschutz

Title
Direkt zum Seiteninhalt

AUßENABDICHTUNG
Wir machen Ihren Keller dicht!

Gelangt Feuchtigkeit seitlich über die Wände in Ihren Keller, setzen immer gleiche Schadensmechanismen ein.
Wie ausgeprägt der Schaden ist, hängt in der Regel vom Zustand der Abdichtung, der Wasserbelastung und der Dauer des Feuchtigkeitseintritts ab.
Mit unserer Außenabdichtung, die keinem System gebunden ist und somit den Gegebenheiten perfekt angepasst werden kann, sorgen wir für einen dauerhaften Schutz vor seitlich eindringender Feuchtigkeit.
Ablauf
Freilegung/Reinigung:
Nachdem wir die Kelleraußenwand freigelegt haben, beginnen wir mit dem Reinigen der Außenwand.

Abdichtung:
Das von der alten Abdichtung befreite Mauerwerk wird dann mit einem Abdichtungsmaterial Multibaudicht 2K  beschichtet Kratzspachtlung undfür weitere Arbeiten vorbereitet.
Herstellen einer Holkehle im Wandaufsatzbereich.
Mit diesem Vorgang ist Ihre Kelleraußenwand perfekt für den weiteren Schritt der Abdichtung vorbereitet.
Im letzten Vorgang unserer Abdichtung wird eine kunstoffmodifizierte und bitumenfreie Dickbeschichtung aufgetragen Multibaudicht 2K .
Mit diesem Abdichtungsaufbau ist Ihre Außenwand dauerhaft gegen Feuchtigkeit geschützt.  
Schützen/Dämmen
Wenn die Abdichtung komplett ausgehärtet ist, werden sogenannte Polystyrol-Hartschaumplatten aufgebracht. Diese schützen nicht nur die Abdichtung, sondern haben auch noch wärmedämmende Eigenschaften.

Ihr Problem ist unsere Herausforderung
Zurück zum Seiteninhalt