Fugensanierung - Fug und Bautenschutz

Direkt zum Seiteninhalt

Fugensanierung

Risssanierung
Fugen erneuern, Klinkerfugensanierung

Wir erneuern Fugen, die in ihrer Substanz geschädigt sind oder ihre bauphysikalischen Eigenschaften durch Alterung und Abwitterung verloren haben.
In einem kostenlosen Beratungsgespräch vor Ort schätzen wir den Zustand Ihrer Fugen ein und besprechen das weitere Vorgehen.
Unter Schonung der Steine räumt unser erfahrenes Team die Altfuge in der erforderliche Länge und Tiefe mit Spezialwerkzeugen aus härtestem Stahl und Diamant aus.
Auf Wunsch ist dies nahezu staubfrei möglich.
Für das Ausräumen der Kalk- und Zementfugen kommen verschiedene Maschinen mit unterschiedlichen Werkzeugen zum Einsatz.
Nach dem Ausräumen wird die Fuge ausgeblasen oder mit klarem Wasser ausgespült, um so Staub und lose Partikel zu entfernen.

Neuverfugung
Ob beim Neubau oder im Rahmen einer Sanierung, die abschließende Verfugung ist der i-Punkt der Fassade.
Die Wahl des richtigen Mörtels ist dabei nicht nur eine ästhetische, sondern in erster Linie eine existenzielle Frage für die Lebensdauer des Mauerwerks.
Deshalb halten wir uns an die einfache Faustregel:
Die Fuge muss immer „weicher“ sein als der Ziegel.
Gemeint sind damit wesentliche Kennwerte wie: Druckfestigkeit, Dichte und Saugfähigkeit.
Wir achten außerdem auf eine ideale Oberflächenstruktur damit die Fugen Schlagregen und Wasserdampfdiffusion bestens standhalten.
Für harmonische, optische Effekte bieten wir eine Vielzahl eingefärbter Mörtel verschiedenster Hersteller an und stimmen die Mörtelfarbe optimal auf den Stein ab.

Zurück zum Seiteninhalt