Sanierputz - Fug und Bautenschutz

Direkt zum Seiteninhalt

Sanierputz


  Sulfatbeständiger Sanierputz nach WTA mit wärmedämmenden Eigenschaften.
     Anwendungsgebiete


   * zur Instandsetzung, Renovierung und Sanierung alter, feuchter,
      schadsalzbelasteter Fassaden und Innenwandflächen
   * zur Innensanierung auch in Verbindung mit dem Kiesol-System
   * besonders für hohe Schadsalzbelastung in Kombination mit Remmers Grundputz
      Eigenschaften
   * hohes Salzspeichervermögen durch großen Anteil kapillaraktiven Porenraums,
      dadurch
   * wärmedämmend, Wärmeleitzahl: ca. 0,25 W/(m*K)
   * lange Haltbarkeit im Sanierputz-System
   * sulfatbeständiges Bindemittel
   * faser- und strukturverstärkt mit rissfreier Abbindung
   * aktiver Porenraumvolumen: > 50 %
   * austrocknungsfördernd
   * maschinengängig
   * gipsverträglich
   * leichte Verarbeitung und Oberflächenbearbeitung
   * für einlagige Auftragsdicken bis 30 mm
   * kapillar saugfähig
   * Wassereindringtiefe: h < 5 mm
   * ?-Wert: < 12
   * Druckfestigkeit entspricht CS II
   * Baustoffklasse A1
    
     
      

Zurück zum Seiteninhalt