Balkonsanierung - Fug und Bautenschutz

Direkt zum Seiteninhalt

Balkonsanierung

Balkone ,die vor mehr als 20 Jahren errichtet wurden ,weisen heute

häufig Schäden an Betonbauteilen auf.
Für einen langfristigen Schutz
von Betonflächen müssen spezielle Werkstoffe eingesetzt

werden, die das Eindringen von Schadstoffen und Wasser

in die neue oder Instand gesetzten Betonbauteile weitestgehend verhindern.

Wie eine solche fachgerechte Instandsetzung aussehen kann ,zeigen wir ihnen.

Zunächst wurde dazu der Altanstrich komplett entfernt,

und zwar mit einer Sandstrahltechnik.

Anschließend wurden viele Eckausbrüche reprofiliert.

Um die Oberfläche anstrichtauglich zu machen, setzten wir

einen Kunststoff- modifizierten Zement-gebundenen Feinspachtel ein,

der sich für das partielle und ganzflächige Spachteln von Beton und Stahlbetonbauteilen eignet.

Darauf erfolgte ein Grundanstrich als Haftbrücke und eine zweifache Endbeschichtung mit

spezieller Beschichtung.
 

Zurück zum Seiteninhalt